Wann Garten umgraben?

IMG_2166 Hier entstehen Beete
Foto: (tin.G)

Im Herbst neigt sich die Gartensaison dem Ende zu, alle Pflanzen sind abgeräumt und der Boden ausgelaugt. Wer im nächsten Jahr erneut anpflanzen will, der sollte jetzt an das Umgraben denken. Obwohl die Meinungen der Experten weit auseinandergehen, was die Notwendigkeit betrifft. Dennoch hat es eindeutige Vorteile, denn wird der Garten umgegraben, kann gleichzeitig Kompost in die Erde eingearbeitet werden und das ist Vorteil genug.

Den Herbst zum umgraben nutzen

In der Regel wird der Herbst empfohlen, um den Garten umzugraben. Was ganz einfach daran liegt, dass nun alle Gemüse und Obstsorten geerntet und die Beete eben entsprechend leer sind. Experten, die für das Umgraben sind, empfehlen den Oktober als den richtigen Zeitpunkt. Zudem wird die Meinung vertreten, dass der umgegrabene Garten dem kommenden Frost ausgesetzt werden muss, um den vollständigen Nutzen des Umgrabens zu haben. Der Frost sprengt die Erde auf und es entsteht dabei eine relativ feine Erdkonsistenz, welche sich zum idealen Pflanzboden entwickelt. Soll für die nächste Saison ein komplett neues Beet entstehen, dann wird dieses auch im Herbst vorbereitet. Die Struktur des Bodens wird aufgelockert und zudem wird der Wachstum des Unkrauts gehemmt.

Das Frühjahr zum umgraben

Andere Experten empfehlen eher das Frühjahr zum umgraben zu verwenden. Was daran liegt, denn die Erde bietet Schutz für viele Insekten und Würmer. Wird nun der Garten im Herbst umgegraben, wird diesen sozusagen, die Überwinterungsmöglichkeit geraubt. Als weiteren Grund für das Umgraben im Frühjahr spricht, dass die Nährstoffe den Winter über in der Erde bleiben und diese so mit allem wichtigen versorgen können.

Was ist nun besser

Grundsätzlich kann nun also nicht gewiss gesagt werden, welches der bessere Zeitpunkt ist, möglich ist:

  • Der Herbst
  • Das Frühjahr

Daher sollte jeder für sich individuell entscheiden, welche Vorteile und Nachteile die Jahreszeiten für das Umgraben besitzen. Dann sollte nach Gefühl die Arbeit vorgenommen werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *